Heimatgarten - Heimatverein Herbern e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Natur und Umwelt


Der neue Heimatgarten
Den Bauerngarten des Heimatvereins Herbern bei Haus Spüntrup gibt es leider nicht mehr. Dafür entsteht jetzt auf dem Gelände des Altenheimes Malteserstift St.Benedikt der Heimatgarten.
 
Dieser wird allerdings nicht mehr wie ein klassischer Bauerngarten – mit Buchsumrandung und zentralem Rundbeet – gestaltet.  Deshalb nennt sich der Garten jetzt Heimatgarten.
Der Heimatgarten soll am Gärtnern interessierten Menschen offenstehen und Ideen anbieten für die Umsetzung in heimischen Gärten. Bei der Anlage von Gemüsebeeten wird bevorzugt historisches und regionales Saatgut genutzt. Alte Gemüsesorten z.B. Stielmus oder Grünkohl, die in unserer Region typisch waren, werden angebaut und alte Techniken angewendet, z. B. Buschen setzen für Erbsen. Durch die Anlage einer auf Dauer angelegten Wildblumenwiese soll die Insektenvielfalt gefördert werden.
Das alte Schild des Bauerngartens vom Heimatverein Herbern hat einen neuen Standort. Das Gartenteam des Heimatvereins Herbern mit Heiner Lamkowsky, Heike Wendt, Gerd Popp, Kim Eckes und Reinhardt Hartwig legt jetzt einen Nutz- und Obstgarten auf dem Gelände des Altenheimes Malteserstift St. Benedikt an.
Dieser Garten soll barrierearm sein und auch älteren bzw. beeinträchtigten Menschen Freude am Gärtnern ermöglichen. Aus dem Grunde soll ein Hochbeet bewirtschaftet werden und gleichzeitig als Demonstrationsobjekt dienen.
In einem Dorf wie Herbern war Gartenbewirtschaftung traditionell verankert und trug zu einem großen Teil zur Versorgung der Bevölkerung mit Obst und Gemüse bei. Straßennamen wie „Geistgärten“ erinnern daran. Durch den Heimatgarten wird eine entsprechende Kultur anschaulich aufrechterhalten.

Das Team des Heimatgartens um Heiner Lamkowsky ist offen für neue Interessierte, die sich in die Pflege und Bewirtschaftung des Heimatgartens einbringen wollen. Die Freude am gemeinsamen Gärtnern steht dabei im Vordergrund. Ansprechpartner für den Heimatgarten ist Heiner Lamkowsky Tel: 01525 4055577.
 
Copyright 2020. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü